Y.E.S. Yachtcharter Eingabe System
Bei uns wird KUNDENZUFRIEDENHEIT noch groß geschschrieben!

Download Y.E.S. Client Software

Von dieser Seite können Sie aktuelle Version der Y.E.S. Client Software herunterladen. Bitte beachten Sie: Auch als Open-Source-Projekt unterliegt Y.E.S. dem Urheberrecht und ist durch Copyright und internationale Verträge geschützt. Der Y.E.S. Client darf nur in Verbindung mit unserem Buchungsserver genutzt werden. Alle Abweichungen von dieser Bestimmung oder von den restlichen der Software beiliegenden Lizenzbestimmungen bedürfen unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Wenn Sie uns eine kurze Nachricht zukommen lassen, dann senden wir Ihnen die aktuelle Version unserer Software gerne komplett auf einer Installations-CD.

 

Systemvoraussetzungen

Zur Ausführung von Y.E.S. benötigen Sie Java 1.4.2 (oder neuer) von Sun Microsystems, für das Handbuch den Acrobat Reader von Adobe. Der Y.E.S. Client ist so programmiert, dass er Sie beim Start über eine fehlende Java-Installation informiert und Sie zur Downloadseite von Sun führt. Installieren Sie in diesem Fall bitte Java mit den Standard-Optionen und starten Sie Y.E.S. neu.

Im übrigen richten sich die Systemvoraussetzungen für den Y.E.S. Client nach den Systemvoraussetzungen zum Start von Java 1.4.2. Nach Angaben von Sun benötigt Java mindestens: Windows 98, Windows NT (Service Pack 5 oder höher), Windows 2000; Pentium mit 166 MHz oder schneller; Mindestens 40 MB freier Speicherplatz; Mindestens 32 MB RAM.

 

Download der Dateien und Installation

Laden Sie den Installer yes-installer-20031020.exe auf Ihren Computer und führen Sie ihn aus. Starten Sie Y.E.S. über den neuen Eintrag "Yachtcharter Eingabe System / Y.E.S. Demo System" im Windows Startmenu und folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung im Handbuch, um Y.E.S. kennenzulernen.

Bitte beachten Sie: Die aktuelle Y.E.S. Clientversion ist so vorkonfiguriert, dass sie eine Verbindung zu unserem DEMOSERVER öffnet. Sie können das Programm so ausgiebig und ohne die Gefahr einer Fehlbuchung testen. Der Installer enthält auch eine Version des Tutorials. Sie müssen das Handbuch also nur dann separat herunterladen, wenn Sie bereits vor einer Installation einen Blick hineinwerfen möchten.

20. Oktober 2003

yes-installer-20031020.exe

Windows-Anwendung - exe - 1,5 MB

20. Oktober 2003

yes-tutorial-20031020.pdf

PDF-Dokument - pdf - 781 kb

Zur Installtion von Y.E.S. benötigen Sie unter Umständen eine neuere Version der Windows-Installer Betriebsystemkomponente. Bitte installieren Sie in diesem Fall die Datei InstMsiW.exe (für Windows NT und 2000) oder InstMsiA.exe (für Windows 9x).

20. Oktober 2003

instmsiA.exe

Windows-Anwendung - exe - 1,45 MB

20. Oktober 2003

instmsiW.exe

Windows-Anwendung - exe - 1,44 MB

 

Fertigstellen der Installation / Auto-Update

Um Ihnen die Installation möglichst einfach zu machen und die Größe der Download-Datei so gering wie möglich zu halten, enthalten die hier angebotenen Downloads nur den sogenannten Y.E.S. Loader. Die restlichen Module werden beim Start des Y.E.S. Clients durch die automatische Update-Funktion von Y.E.S. nachgeladen: Bei jedem Start lädt der Loader die Liste verfügbarer Plug-Ins von yes.mbsw.com und vergleicht diese Liste mit den lokal verfügbaren Plug-Ins. Sind neue Module auf dem Server verfügbar, so werden sie Ihnen zum Download angeboten. Beim diesem Auto-Update werden keine Informationen über Ihr System an uns übermittelt!

Abb. links: So sieht es aus, wenn neue Funktionen zur Verfügung stehen. Ein kurzer Infotext, ein Verweis auf weitere Informationen im Internet und eine Checkbox zum Abwählen optionaler Updates.

Die aktuelle Version ist NOCH eine reine Online-Version - Beim Start muss eine Verbindung zum Internet bestehen.

 

Bei Fragen zu Y.E.S. wenden Sie sich bitte per Mail an yes-info@mbsw.com. Weitere Stichworte zum Inhalt: Buchungssystem, Test, Trial, Programm, Plugin, Plug-In, Plugins, verchartern, verwalten, Yachten, Boote, Motorboote, Segelboote, Segelyachten, Zusammenarbeit, buchen.

 
Über Y.E.S.
Produkte
Y.E.S. Client
Dev-Connection
Rechtliches